NEWSLETTER JAKKOLO
Oktober 2022

Liebe Kunden und Jakkolofreunde. Hier kommen die neuesten Informationen rund um Jakkolo.Mit dem Versand dieses Rundschreibens beginnt auch das Gewinnspiel des neuen Monats. Bitte hier die Bedingungen beachten.


Termine

Jakkolo 2022: Dreiländerturnier
Die Niederlande gewinnnen auch 2022 das Dreiländerturnier. Von links: Christel Zießler, stellv. Landrätin, Jan
Oostenbrink (Mannschaftsführer NL), Horst Köster (MF GER), Johanna van der Kwast (MF F), Joel Creux (bester
Spieler Frankreich), Herman Depenbrock (bester Spieler NL), Moritz Tschörtner (bester Spieler GER).

Auch in diesem Jahr gewannen die Niederlande das Dreiländerturnier, das am ersten Septemberwochenende in Hude-Wüsting ausgetragen wurde. Die Mannschaft des amtierenden Weltmeisters kam auf 80.006 Punkte (Schnitt 133,34). Nur knapp dahinter wurde Deutschland Zweiter (78.771 / 131,29) vor Frankreich (63.461 / 117,52). Die Franzosen spielten ihr bisher bestes Ergebnis. Die drei besten Spieler im Deutschen Team waren Moritz Tschörtner mit 141,2 vor Frank Oltmanns mit 140,0 und Carmen Harms mi 139,2 Punkten im Schnitt. Bei den Niederländern erreichte Herman Deepenbrok mit 142,5 das beste Ergebnis, bei den Franzosen Joel Creux mit 130,9. Das offene Turnier gewann Moritz Tschörtner mit überragenden 146,0 vor den Top-Favoriten Siem und Jan Oostenbrink. Erstmals konnte ein deutscher Spieler diese Wertung gewinnen.

Jakkolo 2022: Dreiländerturnier
Alle Spieler des Dreiländerturniers

Am Abend vor dem Dreiländerturnier wurde der 25. Deutschlandpokal ausgetragen. Diesen gewann erstmals Fabian Oltmanns mit 141,45 Punkten im Schnitt vor Björn Tangemann (141,0) und Moritz Tschörtner (140,5). Die B-Klasse gewann Dagmar Spille (128,95) und qualifizierte sich damit für das Länderteam.Wie in den Jahren zuvor gewann Jan Oostenbrink die internationale Wertung. Der Mannschaftsführer der Niederlande kam auf 141,30 Punkte im Schnitt. Sieger der B-Klasse wurde Joel Creux aus Frankreich (122,70). In der Gesamtwertung war Fabian Oltmanns 0,15 Punkte vor Jan Oostenbrink auf Platz 1. Auch diese Wertung konnte in 25 Jahren bisher nur einmal mit Moritz Tschörtner ein deutscher Spieler gewinnen.

Jakkolo 2022: D-Pokal Sieger
Die Sieger des 25. Deutschlandpokals: Fabian Oltmanns (Mitte) gewinnt den Deutschlandpokal 2022, Björn
Tangemann (2.v.r.) wird 2. Und Moritz Tschörtner (2.v.l.) 3. DJB-Vorsitzender Horst Köster (links) und Marcel
Viand (2. Vorsitzender) gratulieren den Siegern
.

In der Hauptsache ging es aber wieder nicht um die Ergebnisse, sondern darum, dass sich die internationalen Spieler wieder zu einem Turnier treffen durften. Das wurde doch von vielen sehr vermisst.

Jakkolo 2022: Sieger Gesamtwertung
Fabian Oltmanns (Mitte) gewinnt auch die Gesamtwertung des Deutschlandpokals, 2. wird Jan Oostenbrink
(NL, Sieger der Internationalen Wertung, links) und Dritte Björn Tangemann (rechts).

Im Rahmen der Veranstaltung fand auch die Hauptversammlung des Deutschen Jakkolo Bundes statt. Kassenwart und Vorstand wurden dabei einstimmig entlastet. Außerdem wurden die Termine für die internationalen Veranstaltungen 2023 bekannt gegeben. Das Dreiländerturnier findet am 20. Mai statt, am Abend davor der Deutschlandpokal. Gespielt wird in Bischheim, Frankreich. Die 8. WM findet dann am ersten Septemberwochenende in den Niederlanden statt. Hier wird in Beneden Leeuwen vom 31. August bis 2. September gespielt. Spieler, die für Deutschland teilnehmen möchten, können sich ab sofort bei Horst Köster per Mail an koester.jakkolo@t-online.de anmelden und werden dann in die Quali-Liste für die Besetzung der Teams aufgenommen. Anmeldeschluss hierfür ist der 31.12.22.

Ebenfalls im September wurde das Jeddeloher Turnier ausgetragen, das sonst Ende Oktober stattfindet. Hier gewann der Jak Kuh Clan mit Frank Oltmanns, Moritz Tschörtner und Bettina Hohnholz. Die Sieger erreichten 1.780 Punkte (143,3 im Schnitt) vor dem Jak Kuh Clan 2 (142,3) und dem SSV Jeddeloh (139,2). Die Einzel-Masterswertung ging an Moritz Tschörtner (145,6 im Schnitt). Zweiter wurde Fabian Oltmanns (144,4) vor Bianca Köster (142,2). Die B-Klasse gewann Cord Gramberg (140,8), die C-Klasse Dagmar Spille (137,2). In der 10er-Wertung des JSC Niedersachsen gewann Fabian Oltmanns (1.426) vor Jörg Zernitz (1.373) und Bianca Köster (1.371). Hier mussten 2 Fünfer-Turnierwertungen nacheinander gespielt werden. 1. in B wurde Cord Gramberg (1.383) und 1. in C Dagmar Spille (1.352).

Einen sehr traurigen Anlass gab es auch noch im September, denn am 10.9. verstarb unser ältester aktiver Jakkolospieler Edmund Latko im Alter von 90 Jahren. Noch bis kurz vor seinem Tod spielte er beim SSV Jeddeloh in der Liga mit und erreichte an einigen Trainingsabenden immer noch über 120 Punkte im Schnitt. Edmund wurde 16 mal Niedersachsenmeister der Senioren und spielte ein Länderspiel. Wir werden das Jeddeloher Jakkolo-Original alle sehr vermissen.

Am 12. November findet die Niedersachsenmeisterschaft der Teams statt, auch in diesem Jahr ohne Qualifikationen. Ein Team besteht aus 4 Spielern. Sie werden nach einer Punkteregelung in 2 oder 3 Klassen eingeteilt, wobei in den oberen Klassen jeweils 10 Teams spielen werden. Wer mitspielen möchte, kann sich bei uns melden, möglichst bis Ende Oktober. Wir schicken dann alle Infos zu.


Informationen aus dem Handel:

Auch weiterhin sind die Spiele bei ebay-Kleinanzeigen und in unserem Webshop auf www.jakkolo.de günstiger zu erwerben als bei ebay und Amazon.
Außerdem geben wir 25 Euro Rabatt bei Selbstabholung.

Gewinner des Monats aus unserer Verlosung:

Die gesuchte Zahl 179 wurde nicht richtig getippt. Der Überraschungspreis - diesmal ein Jakkolo Beginner! - wurde unter allen Kunden und Newsletter-Empfängern verlost. Gewonnen hat:

  • Andreas Berling aus 26810 Westoverledingen

Das Jakkolo Beginner wird in den nächsten Tagen zugestellt.
Wir gratulieren dem Gewinner ganz herzlich!

Das neue Gewinnspiel für den aktuellen Monat hat hiermit begonnen.
In diesem Monat verlosen wir wieder einen Überraschungspreis.
Im Gewinnfall fallen 50 Euro Versandkosten-Beteiligung an (nur beim Beginner). Das Einverständnis dafür bitte bei der Tipp-Abgabe mit angeben.

Bitte tippen Sie eine Zahl zwischen 1 und 500.

Der erste Teilnehmer, der die Gewinnzahl richtig tippt, gewinnt. Tippt keiner richtig, dann verlosen wir den Preis unter allen Teilnehmern und unseren Kunden. Jeder kann nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Gerne kann diese Info auch an andere weitergeleitet werden. Es macht dabei allerdings keinen Sinn, wenn alle anderen aus Personenkreisen die gleiche Zahl tippen. Daher bitte die Regeln beachten und nutzen.
Zur Teilnahme bitte den Tipp und die Adresse, sowie das Einverständnis zu den Versandkosten im Gewinnfall, an info@jakkolo.de schicken.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.jakkolo.de .
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück !

Horst Köster Jakkolo-Handel


>>> Zur Startseite "Jakkolo Handel Horst Köster
"