NEWSLETTER JAKKOLO
Juni 2019

Wir freuen uns, allen Jakkolospielern wieder einige Neuigkeiten mitteilen zu können.
Mit dem Versand dieses Rundschreibens beginnt auch das Gewinnspiel des neuen Monats.

Termine

CARMEN HARMS IST WELTMEISTERIN -
TEAM DEUTSCHLAND GEWINNT SILBER

Jakkolo-WM 2019: Erster WM-Titel für Deutschland durch Carmen Harms!
Carmen Harms gewinnt für Deutschland den ersten WM-Titel

Nicht nur organisatorisch war es eine tolle WM. Für das Highlight hat CARMEN HARMS gesorgt. Im Finale konnte sie gegen Sandra Stoelhorst aus den Niederlanden den WM-Titel nach Deutschland holen, den ersten, seit es die WM gibt. Bisher hatten die Niederländer alle Titel geholt - damit ist es nun vorbei! Gratulation noch einmal an Carmen für diese grandiose Leistung! Dazu kam die Silbermedaille für das deutsche Team, das mit Moritz Tschörtner, Marcel Viand, Björn Tangemann, Frank Oltmanns und Jan Lüdeling gegen die Niederlande deutlich das Finale verloren hat. Mit zum Team gehörten auch Ersatzspieler Marco Grauer, Carmen Harms sowie Mannschaftsführer Horst Köster.

Begonnen wurde die WM mit einem internationalen Koppelturnier (Paarwertung) mit zwei Spielern, die nicht aus einem Land kommen durften. Hier gab es eine überwältigende und niemals erwartete Beteiligung. Frank Oltmanns aus D und Tim van Sommeren aus NL gewannen mit 665 Punkten vor Bianca Köster aus D und Siem Oostenbrink aus NL mit 650 Punkten sowie Dick Eijlers aus NL und Hilarius Hübenthal aus D mit 635 Punkten.
Dagmar Tschörtner aus D und Tineke Gort aus NL gewannen die B-Klasse (505 Pkt.). Dieses Warm-Up-Turnier soll auch bei der nächsten WM ausgetragen werden. Am Abend spielte dann Deutschland gegen Irland ein Länderspiel, das das deutsche Team mit 196 : 4 gewann (pro gewonnenes Spiel gab es 2 Punkte im direkten Vergleich). Im Schnitt kam Deutschland auf 135,86 Spielpunkte, Irland auf 102,06. Für sein 50. Länderspiel wurde Mannschaftsführer Horst Köster sowohl von seinem Team als auch von der irischen Mannschaft ausgezeichnet.


Oben: Eröffnungsfeier. Mitte: Im Eifer des Spiels. Horst Köster mit den Gewinnern der Hobby-WM. Unten: Einmarsch der Mannschaften.

Mit einem stimmungsvollen Einmarsch der 13 Mannschaften begann die Eröffnungsfeier am 1. Turniertag. MdL Karl-Heinz Bley sprach das Grußwort des Landes Niedersachsen anstelle des Schirmherrn und Ministerpräsidenten Stephan Weil. Neben Karl-Heinz Bley lobte auch Bürgermeister Holger Lebedinzew die tolle Stimmung und dankte den Organisatoren für ihre Leistung. Anschließend wurden die 13 Länderteams vorgestellt, unter ihnen auch die USA, Süd Korea, Surinam und Syrien. Ayda Omar aus dem Flüchtlingsteam der Syrer plädierte in ihrem Grußwort für den Frieden in der Welt und erhielt dafür Lob und Dank von allen Seiten. Nach der 1 1/2-stündigen Eröffnungsfeier spielte Karl-Heinz Bley die ersten Scheiben. Anschließend gingen alle 275 Teilnehmer an den Start. Mit der Vorrunde wurde die Rangliste für die KO-Runde ausgespielt. Nach der Einzelwertung spielten die Teams ihre Vorrunde, nach dem Abendessen wurden die Halbfinalspiele ausgetragen, bei der es in der Halle zum ersten Mal richtig laut wurde.
Deutschland und die Niederlande gingen als Sieger von den Brettern, die Begegnung um Platz 3 sollten Schweden und Frankreich austragen.


Oben: Emsiges Spielgetümmel. Mitte: Sieger Mannschaftswettbewerb, Ehrung des Orga-Teams.
Unten: Hochspannung beim Finale der Damen.

Der Finaltag stellte dann alles in den Schatten, was bisher bei Weltmeisterschaften zu erleben war. Aus den KO-Runden bei den Herren gingen Titelverteidiger Siem Oostenbrink und Stefan Kiwiet aus den Niederlanden als Sieger hervor. Der 16-jährige Stefan Kiwiet gewann das dramatische Finale mit 14:10. Die erste Medaille gab es für das deutsche Team dann wie erwartet im Mannschaftswettbewerb, wo das Finale allerdings deutlich mit 19:31 gegen die Niederlande verloren wurde. Und dann rockte Carmen Harms aus Edewecht die Halle. Mit 14:8 gewann sie das Finale gegen Sandra Stoelhorst aus den Niederlanden. Anschließend kannte der Jubel keine Grenzen mehr, denn nach 6 Weltmeisterschaften, bei denen die Niederländer alle Titel geholt hatten, ging endlich ein WM-Titel nach Deutschland. "Ich hätte nie geglaubt, dass ich jemals so weit kommen würde und freue mich riesig", sagte die Weltmeisterin bei der Siegerehrung. "23 Jahre bin ich nun Vorsitzender des Deutschen Jakkolo Bundes und habe es nicht für möglich gehalten, dass wir in meiner Amtszeit einen WM-Titel holen können. Umso größer ist die Freude darüber", sagte Mannschaftsführer Horst Köster der Presse.

.
Alle Sieger

Erstmals wurde bei der WM auch ein Hobby-Weltmeister ausgespielt. Diesen Titel holte sich Gerit Menkens aus Hude im Finale gegen Hanne Schmidt aus Oldenburg. Das offene Turnier gewann Ronald Polman aus den Niederlanden mit 724 Punkten vor Björn Tangemann aus Petersdorf (715) und Leo van Tiem aus den Niederlanden (712). Die Klassen B bis D konnten mit Johda Dhewan (725), Hopie Lachmipersad (722) und Eddie Kenwiek (691) drei Spieler aus Surinam gewinnen. In der Jugendwertung siegte Max Reimann aus Edewecht (623). Auf den Fun-Brettern gewannen: Gille Weltzheimer aus Frankreich, Super-Jakkolo, 60 Punkte; Bert-Jan Waalardt aus den Niederlanden, Mini-Jakkolo mit 126 Punkten und Loch-Jakkolo mit 88 Punkten, Günter Hasselhorn aus Wardenburg-Littel, 8er Jakkolo mit 113 Punkten.
Im Rahmenprogramm der WM wurden weitere Länderspiele ausgetragen:
Gegen Polen gewann Deutschland mit 62:38 (128,9 : 121,8 im Schnitt). Gespielt wurde mit 5 Spielern. Gegen die Slowakei gewann Deutschland im ersten Vergleich mit 10 Spielern 152:48 (125,5 : 113,84). "Dieser Teil einer WM gefällt mir immer sehr gut, weil hier viele neue Kontakte unter den Spielern der Länder geknüpft werden", sagte Mannschaftführer Horst Köster, der schon seit der 2. WM diese Spiele unter den ausgeschiedenen Spielern organisiert. So spielen außerdem auch einmal Spieler im deutschen Team mit, die sonst keine Chance auf ein Länderspiel haben.
Einen ganz besonderen Dank sprach Bürgermeister Holger Lebedinzew dem Orga-Team aus, das Publikum würdigte die Leistung der 13 Teammitglieder mit langem Applaus. Die stellvertretende Landrätin Christel Zießler lobte ganz besonders das friedliche und sehr harmonische Miteinander unter den Spielern und ehrte dann die neuen Weltmeister.
Und noch einmal tobte das Publikum: Die Wackeltenöre konnten mit ihrem Auftritt bei der Siegerehrung weitere Begeisterungsstürme auslösen.
"Alles hat wunderbar geklappt und somit trotz der vielen Arbeit ganz viel Spaß gemacht", lautete das Fazit von Horst Köster. "Die Halle war super, die Stimmung hätte nicht besser sein können, der deutsche Titel ist nicht zu überbieten". Dank der Lotto-Sport-Stiftung Niedersachsen und einiger weiterer Hauptsponsoren konnte die Veranstaltung überhaupt in der Messehalle Urban ausgetragen werden.
Die nächste Weltmeisterschaft findet 2021 in den Niederlanden statt.


.
.
.

 

Korrigieren müssen wir noch einen Fehler vom Mai. Die Regionsmeisterschaft der Region West hat bei den Damen Uta Reimann aus Edewecht gewonnen, mit 1.341 Punkten. Sorry für den Fehler.

Am 15. Juni findet in Bad Essen die Regionsmeisterschaft der Region Mitte statt. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. Es ist gleichzeitig das letzte Turnier für die Qualifikation zum Dreiländerturnier in Frankreich im September. Ein Team besteht aus 4 Spielern. Infos und Anmeldung kann über uns erfolgen. Gleichzeitig findet in Uslar die Meisterschaft der Region Süd statt. Auch dort wird ab 14.30 Uhr gespielt.

Auf unserer Homepage www.jakkolo.de haben wir auch einen Link zu den Adressen, wo Jakkolo gespielt werden kann. Wer auch einen Spielort hat und sich gerne mit anderen Spielern aus der Region treffen möchte, kann uns gerne die Kontakt- und Spieldaten schicken.

Infos aus dem Handel

Informationen zum Jakkolo-Handel entnehmen Sie bitte unserer Internet-Seite www.jakkolo.com . Unter „Bestellen“ finden Sie sowohl unsere Festpreisangebote als auch die laufenden Versteigerungen.

Bei FACEBOOK gewähren wir einen Dauerrabatt von 10 Euro pro bestelltem Jakkolospiel. Die Adresse lautet: www.facebook.com/JakkoloHandel .
Mehr Infos zu den Spielen sind im Webshop auf unserer Homepage zu finden.

Bitte achten Sie beim Kauf oder Kaufempfehlungen darauf, dass Sie ein lizenziertes JAKKOLO-Spiel erwerben. Mit den Billigprodukten auf dem Markt haben wir nichts zu tun. Vielen Dank an alle, die uns hier unterstützen.

Bitte beachten, dass wir telefonisch täglich in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr erreichbar sind. Natürlich können jederzeit Nachrichten auf den Anrufbeantworter gesprochen werden, wir rufen auf jeden Fall zurück.
Oder schreiben Sie eine Mail an info@jakkolo.de .


Gewinner des Monats aus unserer Verlosung:

Im letzten Monat wurde unsere gesuchte Zahl 106 (10.6. für den Finaltag der WM!) richtig getippt. Das Jakkolo-Beginner hat gewonnen:

  • Die Kirchengemeinde Delve in 25788 Delve

Das neue Gewinnspiel für den aktuellen Monat hat hiermit begonnen.
Bitte tippen Sie diesmal eine Zahl zwischen 1 und 500
.
Zusätzlich verlosen wir für den 100. Teilnehmer an unserem Gewinnspiel ein T-Shirt von der Jakkolo-WM 2019. Bitte daher bei der Teilnahme die gewünschte Größe mitteilen.

Gerne kann diese Info auch an andere weitergeleitet werden.
Zur Teilnahme bitte den Tipp und die Adresse an info@jakkolo.de schicken.
Der erste Teilnehmer, der die Gewinnzahl richtig tippt, gewinnt. Tippt keiner richtig, dann verlosen wir das Spiel unter unseren Kunden und den Teilnehmern am Gewinnspiel.

Jeder kann nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.jakkolo.de .
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück !

Horst Köster Jakkolo-Handel

 

>>> Zur Startseite "Jakkolo Handel Horst Köster"

 



MERCHANDISE JAKKOLO WM 2019

Maskottchen JURI                AUSVERKAUFT
Jakkolo-WM-Mehldose           3,00 € / 4 Stk 10 €
WM-T-Shirt                               12,00 € / 2 Stk 20 €
DVD                                           10,00 €

Bestellungen bitte an koester.jakkolo@t-online.de .

Verkauf solange der Vorrat reicht.
Alle Preise zuzüglich Versandkosten bei Zusendung.

 

Jakkolo-WM 2019: Merchandise WM-Mehldose

Jakkolo-WM 2019: Merchandise WM T-Shirt

 

>>> Zur Startseite "Jakkolo Handel Horst Köster"