NEWSLETTER JAKKOLO
Oktober 2019

Wir freuen uns, allen Jakkolospielern wieder einige Neuigkeiten mitteilen zu können.
Mit dem Versand dieses Rundschreibens beginnt auch das Gewinnspiel des neuen Monats.

Termine

Jakkolo: Dreiländerturnier 2019
Gespielt wurde in der Mehrzweckhalle von Lampertheim in Frankreich.

Das erste große Highlight nach der Sommerpause fand am ersten September-Wochenende in Lampertheim bei Straßburg statt. Frankreich, die Niederlande und Deutschland trafen sich zum Dreiländerturnier, das unter schweren Bedingungen ausgetragen wurde. Die Spielbretter waren allesamt relativ neu, womit fast alle Spieler ihre Probleme hatten. Einzig Moritz Tschörtner aus Oldenburg überzeugte mit eine überragenden Leistung. Er spielte 143,03 Punkte im Schnitt (davon eine Runde mit mehr als 145). Zweiter im deutschen Team war Björn Tangemann aus Petersdorf (137,0) vor Jan Lüdeling aus Leer (136,73). Bei den Damen gewann Bianca Köster aus Hatten (131,9) vor Weltmeisterin Carmen Harms aus Edewecht (131,47) und Anja von Deetzen aus Dötlingen (121,83). Bester Spieler des Turniers war Vizeweltmeister Siem Oostenbrink bei den Herren und Elly Mensen bei den Damen. Beide kommen aus den Niederlanden. Das Turnier gewann erwartungsgemäß die Niederlande mit 134,46 Punkten im Schnitt vor Deutschland (128,88) und Frankreich (115,54), die auf den eigenen Brettern eine gute Leistung boten.

Jakkolo: Dreiländerturnier 2019
Bester Spieler bei den Herren:  Siem Oostenbrink, NL, bei den deutschen Damen: Bianca Köster.
Mannschaftsführer Jan Oostenbrink (1.), Johanna van der Kwast (3.), Horst Köster (2.). Bester Herren
Deutschland Moritz Tschörtner, beste bei den Damen Elly Mensen, NL (von links)

Im Rahmenprogramm des Dreiländerturniers wurde auch eine offene Wertung gespielt. Hier kam Frank Oltmanns aus Hude mit 720 Punkten auf Platz 3, in der B-Klasse erreichte Cornelia Hasselhorn aus Wardenburg-Littel ebenfalls Platz 3 mit 652 Punkten. Bärbel Mörking und Dagmar Spille, ebenfalls aus Wardenburg-Littel kamen in der C-Klasse auf Platz 2 und 3 (604 / 603). Hier wurden 5 Spiele gewertet.

Jakkolo: Ehrungen 2019
Hergen Hübenthal und Ingrid Köster wurden für das 10. Länderspiel mit einer Urkunde ausgezeichnet,
Carmen Harms erhielt für den WM-Titel ein neues Trikot (mit einem Stern) von der Deutschen Mannschaft
(1., 2. und 4. von links). DJB-Vorsitzender Horst Köster nahm die Ehrungen vor.

Die Stimmung unter den Spielern war wie immer wunderbar, trotz der nicht zufrieden stellenden Ergebnisse bei den meisten Spielern. Nach dem Turnier klang der Tag mit einem gemeinsamen Essen und einer gut organisierten Party aus. Am Sonntagmorgen schauten sich die deutschen Spieler sich noch Straßburg an, bevor es wieder nach Norddeutschland ging.

Jakkolo: Sieger Deutschlandpokal 2019
Sieger beim Deutschlandpokal 2019 wurden: Carmen Harms (3.), Moritz Tschörtner (1.) und Frank Oltmanns
(2.). DJB-Vorsitzender Horst Köster gratulierte den Siegern. (von links)

Am Abend vor dem Dreiländerturnier fand der 23. Deutschlandpokal statt, den ebenfalls Moritz Tschörtner mit ekzellenten 141,30 im Schnitt gewann, vor Frank Oltmanns (138,90) und Carmen Harms (135,80). In der B-Klasse gewann Cornelia Hasselhorn (125,25) und qualifizierte sich für das Länderturnier. Angela Neuhaus wurde 2. (124,85) vor Dagmar Spille (123,80). Die Internationale Wertung gewann Jan Oostenbrink (142,90) vor Pieter Euverman (141,90) und Heidi Hop (141,15), alle aus den Niederlanden. In der B-Klasse gewann Mireille Jeannelle aus Frankreich (116,85).


Alle Spieler des Dreiländerturniers

Am gleichen Tag fand auch die Hauptversammlung des Deutschen Jakkolo Bundes e.V. statt. Hier wurden alle Vorstandsmitglieder ohne Gegenstimmen entlastet und dann für die nächsten 2 Jahre wieder gewählt. 1. Vorsitzender bleibt Horst Köster aus Hatten, 2. Vorsitzender Marcel Viand aus Hatten, 3. Vorsitzender Thomas Meisel aus Bad Fallingbostel, Kassenwart Arnold Schultz aus Hatten und Schriftführer Karl Auberger aus Vaterstetten. Als Kassenprüfer wurde Bianca Köster aus Hatten und Fabian Oltmanns aus Hude bestellt, zum Stellvertreter wurde Hilarius Hübenthal aus Hude gewählt.

Auf dem Programm standen außerdem einige Regeländerungen. Die neue Höchstpunktzahl ist nun auch in Deutschland 156 (nach dem ersten Durchgang 148 mit je einer Scheibe für den 2. und 3. Durchgang). 152 können erreicht werden, wenn 148 im zweiten Durchgang gespielt werden (dann gibt es eine Scheibe für den 3. Durchgang). Scheiben, die aus den Punktefächern aus der Bahn fliegen, werden nach dem Durchgang in das entspr. Fach zurück gelegt. In der Qualifikation für Länderspiele und WM werden ab 2020 alle gespielten Wertungen verwendet, Streichspiele entfallen. Es müssen mindestens 7 Turniere gespielt werden (gilt nur für Niedersachsen), wobei die Liga in Niedersachsen als 1 Turnier gewertet wird. Mehr Infos dazu sind beim Vorstand zu erhalten.

Das nächste Turnier findet am 12.10. in Tweelbäke bei Horst Köster statt. Beginn des 10er Turniers ist um 11.00 Uhr, bis 16.00 Uhr ist ein Start möglich. Der Veranstalter JC Tweelbäke-Wüsting bittet um Anmeldung, damit nicht zu viele Spieler zur gleichen Zeit kommen. Gewertet wird der beste 10er, für Nichtvereinsspieler gibt es ein offenes Turnier, für alle ein Sonderspiel auf dem 8er-Jakkolo.

Am 20. Oktober findet beim SSV Jeddeloh das nächste 10-Brett-Turnier statt. Gespielt wird im Goldenen Anker ab 14.00 bis 18.00 Uhr. Im Anschluss wird die Jeddeloher Jakkolo-Woche ausgetragen. Gespielt werden kann hier von Montag bis Donnerstag ab 18.00 Uhr. Anmeldung nimmt Horst Reimann, Tel. 04405 4289, entgegen.

- - -

Auf unserer Homepage www.jakkolo.de haben wir auch einen Link zu den Adressen, wo Jakkolo gespielt werden kann. Wer auch einen Spielort hat und sich gerne mit anderen Spielern aus der Region treffen möchte, kann uns gerne die Kontakt- und Spieldaten schicken.

Infos aus dem Handel

Informationen zum Jakkolo-Handel entnehmen Sie bitte unserer Internet-Seite www.jakkolo.com . Unter „Bestellen“ finden Sie sowohl unsere Festpreisangebote als auch die laufenden Versteigerungen.

Bei FACEBOOK gewähren wir einen Dauerrabatt von 10 Euro pro bestelltem Jakkolospiel. Die Adresse lautet: www.facebook.com/JakkoloHandel .
Mehr Infos zu den Spielen sind im Webshop auf unserer Homepage zu finden.

Bitte achten Sie beim Kauf oder Kaufempfehlungen darauf, dass Sie ein lizenziertes JAKKOLO-Spiel erwerben. Mit den Billigprodukten auf dem Markt haben wir nichts zu tun. Vielen Dank an alle, die uns hier unterstützen.

Bitte beachten, dass wir telefonisch täglich in der Zeit von 13.00 bis 18.00 Uhr erreichbar sind. Natürlich können jederzeit Nachrichten auf den Anrufbeantworter gesprochen werden, wir rufen auf jeden Fall zurück.
Oder schreiben Sie eine Mail an info@jakkolo.de .


Gewinner des Monats aus unserer Verlosung:

Im letzten Monat wurde unsere gesuchte Zahl 127 nicht richtig getippt. Das Jakkolo-Beginner wurde daher verlost, gewonnen hat:

  • Jugendzentrum Volkssolidarität in 99947 Bad Langensalza

Wir gratulieren ganz herzlich! Der Preis wird in den nächsten Tagen zugeschickt.

Das neue Gewinnspiel für den aktuellen Monat hat hiermit begonnen.
Bitte tippen Sie diesmal eine Zahl zwischen 1 und 500
.
Gerne kann diese Info auch an andere weitergeleitet werden.
Zur Teilnahme bitte den Tipp und die Adresse an info@jakkolo.de schicken.
Der erste Teilnehmer, der die Gewinnzahl richtig tippt, gewinnt. Tippt keiner richtig, dann verlosen wir das Spiel unter unseren Kunden und den Teilnehmern am Gewinnspiel.

Jeder kann nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.jakkolo.de .
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück !

Horst Köster Jakkolo-Handel

 

 

>>> Zur Startseite "Jakkolo Handel Horst Köster"