NEWSLETTER JAKKOLO
Oktober 2021

Mit dem Versand dieses Rundschreibens beginnt auch das Gewinnspiel des neuen Monats.


Termine

Liebe Kunden und Jakkolofreunde,

das Jakkolo-Turnier zu Gunsten der Deutschen Krebshilfe ging mit einem riesigen Erlös zu Ende. Insgesamt konnten 13.800 Euro für den guten Zweck gespendet werden. Mehr als 10.000 Euro davon sind Geldspenden, 1.620 Euro kommen aus dem Gewinnspiel, mehr als 2.000 Euro aus den Startgeldern. Die sonstigen Einnahmen wurden für die Kosten verwendet. Es ist das drittbeste Ergebnis aus 40 Jahren Veranstaltungen für die Deutsche Krebshilfe. Gefeiert werden soll das Jubiläum noch am 27.11. im Gasthof Buchholz, mit einem Essen und einem Rückblick auf die vielen Veranstaltungen. 116 sind es mittlerweile, die Horst Köster mit seinem Team durchgeführt hat.

Jakkolo 2021: Kino Lili
Kino Lili: stehend von links: Heinz Rigbers (Geschäftsführer Lili-Servicekino), Horst Köster (Veranstalter),
Egon Wachtendorf u. Torge Stolle (Dorfverein Hurrel), sitzend v.l.: Marco Grauer, Anke Haverkamp, Simon
Schmölders

Am ersten Septemberwochenende trafen sich die Jakkolospieler aus den Niederlanden, Frankreich und Deutschland nach fast 2 Jahren Pause wieder zum Dreiländerturnier. Die Ergebnisse waren dabei gut bis mehr als mässig, nachdem die meisten Spieler kaum gespielt hatten und die Bretter in Ter Apel immer sehr schwer zu spielen sind. Die Niederlande gewannen mit einem Schnitt von 134,40, Deutschland kam auf 126,03 und Frankreich erreichte 111,33. Bester Spieler war Jan Oostenbrink, NL mit 142,53, bei den Damen Ida Maytum, NL mit 138,53. Im Deutschen Team kam Björn Tangemann aus Petersdorf auf Platz 1 (137,90), Jan Lüdeling aus Leer auf Platz 2 (135,17) und Michael Klein aus Merchweiler wurde Dritter mit 133,93. Beste bei den Damen war Insa Oltmanns (133,40). Gespielt wurden 30 Spiele.

Jakkolo 2021: Sieger Dreiländerturnier
Sieger Dreiländerturnier v.l. Jan Lüdeling (2.D), Björn Tangemann (1.D), Michael Klein (3.D), Insa Oltmanns
(beste Damen), Horst Köster (Mannschaftsführer D, 2.), Johanna v.d. Kwast (Frankreich, 3.), Jan Oostenbrink
(Niederlande 1.)

Am Abend vor dem Länderturnier fand der 25. Deutschlandpokal statt. Hier gewann erstmals Jan Lüdeling mit 138,85 Punkten (Schnitt aus 20 Spielen) vor Bettina Hohnholz aus Hude (135,45) und Björn Tangemann (133,60). In der B-Klasse gewann Volker Hohnholz mit 117,70 Punkten und qualifizierte sich für das Länderturnier.

Jakkolo 2021: Sieger Deutschlandpokal
Deutschlandpokalsieger: v.l. Thomas Meisel (3. Vorsitzender DJB), Bettina Hohnholz (3.), Jan Lüdeling (1.),
Björn Tangemann (2.), Horst Köster (Vorsitzender DJB)

Ebenfalls auf dem Programm des ersten Tages stand die Hauptversammlung des Deutschen Jakkolo Bundes. Wegen Corona waren allerdings nahezu alle Veranstaltungen ausgefallen. So konnte Vorsitzender Horst Köster nicht viel berichten. Im Rahmen der Versammlung wurde dann der Vorstand neu gewählt. Horst Köster aus Hatten bleibt 1. Vorsitzender, Marcel Viand aus Hatten 2. Vorsitzender und Thomas Meisel aus Bad Fallingbostel 3. Vorsitzender. Arnold Schultz aus Edewecht wurde als Kassenwart wiedergewählt und Insa Oltmanns aus Hude löst Karl Auberger aus Vaterstetten (der aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder kandidierte) als Schriftführerin ab. Zu Kassenprüfern wurden Hilarius Hübenthal aus Hude und Udo Franzen aus Ganderkesee gewählt, Hergen Hübenthal aus Hude ist Stellvertreter.

Jakkolo 2021: Vorstand DJB
Vorstand DJG: v.l. Hilarius Hübenthal, Udo Franzen, Hergen Hübenthal (Kassenprüfer), Arnold Schultz
(Kassenwart), Thomas Meisel (3. Vorsitzender), Horst Köster (1. Vorsitzender), Insa Oltmanns (Schriftführerin).
Es fehlt Marcel Viand (2 .Vorsitzender, in Abwesenheit gewählt)

Vom 25. Bis 29. Oktober soll die Jakkolo-Woche in Jeddeloh stattfinden, täglich von 18.00 bis 23.00 Uhr, am Freitag bis 19.30 Uhr mit anschließender Siegerehrung. In einem Team sind 3 Spieler, es wird in 4 Klassen gespielt. Die Spieler des JSC Niedersachsen können sich bei Horst Reimann oder Manfred Dittmer anmelden. Sollten andere Spieler mitmachen wollen, geben wir den Kontakt gerne weiter.

Die nächste Niedersachsenmeisterschaft soll am 13. November in der Sport-Arena Wüsting stattfinden, voraussichtlich nach 2G-Regeln. Hierzu werden die Mitglieder eingeladen. Es sollen Einzel- und Mannschaftswertung in einem gespielt werden. Nichtmitglieder können sich bei uns melden oder direkt beim 1. Vorsitzenden Marco Grauer.

--- --- ---

Informationen aus dem Handel:

Gewinner des Monats aus unserer Verlosung:

Unser Gewinnspiel gewann in diesem Monat zum 2. Mal:

  • Robert Conrad aus 31535 Neustatt.

Die gesuchte Zahl war 409.
Der Preis wird in den nächsten Tagen zugestellt.
Wir gratulieren ganz herzlich!

Das neue Gewinnspiel für den aktuellen Monat hat hiermit begonnen.
Bitte tippen Sie eine Zahl zwischen 1 und 500.

Der erste Teilnehmer, der die Gewinnzahl richtig tippt, gewinnt. Tippt keiner richtig, dann verlosen wir das Spiel unter allen Teilnehmern und unseren Kunden. Jeder kann nur einmal teilnehmen. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Bitte beachten: Wegen der sehr hohen Transportkosten der Beginner können wir den Gewinn leider nicht mehr kostenfrei verschicken. Bitte beim Tipp mit angeben, dass im Gewinnfall eine Versandkostenpauschale von 50 Euro bezahlt wird. Nur so können wir dieses sehr beliebte Gewinnspiel aufrechterhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gerne kann diese Info auch an andere weitergeleitet werden. Es macht dabei allerdings keinen Sinn, wenn alle anderen aus Personenkreisen die gleiche Zahl tippen. Daher bitte die Regeln beachten und nutzen.
Zur Teilnahme bitte den Tipp und die Adresse, sowie die Erklärung zu den Versandkosten im Gewinnfall an info@jakkolo.de schicken.

Weitere Infos finden Sie auf unserer Homepage www.jakkolo.de .
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück !

Horst Köster Jakkolo-Handel


>>> Zur Startseite "Jakkolo Handel Horst Köster
"